2. Advent

advent 4 animiert 2018

Kontakt

Sonderpädagogisches Förderzentrum
Schwandorf
St. Vitalis Straße 18
92421 Schwandorf

icon tel 09431 / 8023-400

icon fax 09431 / 8023-430

icon mail E-Mail-Link

Alternativer Lernort zur allgemeinen Schule und Dienstleister im Auftrag der Inklusion

1 10 11 2 3 4 5 6 7 8 9

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SFZ Schwandorf

 

 Das SFZ Schwandorf macht sich zur Aufgabe, das Recht von Kindern und Jugendlichen auf besondere Hilfen für Bildung und Erziehung mit Leben zu füllen.

Unser Augenmerk liegt auf den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache sowie emotionale und soziale Entwicklung.

Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhalten durch uns individuelle, diagnosegeleitete Förderung vor Ort oder durch unsere mobilen Dienste und Hilfen an den Grund- und Mittelschulen.

In diesem Sinne sind wir alternativer Lernort zur allgemeinen Schule, aber auch Dienstleister im Auftrag der Inklusion.

Sollten Sie zusätzlich zu dem Informationsangebot unserer Homepage weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit zu einem unverbindlichen Gespräch zur Verfügung.

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen vorhanden.
 Shqiptar
albanisch
عربي
arabisch
English
englisch
 Pусский
russisch
 Español
spanisch
 český
tschechisch
 Türk
türkisch
 
   

 

 

 

Vernissage
In einer Vernissage stellte die Klasse 4 die Werke des Kunstunterrichts aus dem Schuljahr 2021/22 vor. Die eingeladenen Nachbarklassen und Lehrkräfte waren voll des Lobes über die gelungene Ausstellung“.

Stellenangebote

Für unsere Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) in Nittenau sucht die Lebenshilfe Amberg e.V.

eine/n HeilpädagogenIn (m/w/d).

Informationen erhalten Sie von der Lebenshilfe Amberg e.V., Geschäftsstelle, Fallweg 43, 92224 Amberg und hier.

Bewerbungen richten Sie an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

"Gut für hier - gut fürs wir"

Das SFZ Schwandorf beteiligte sich erfolgreich an der aktuellen Aktion von Aldi Süd.

Durch die Unterstützung vieler Lehrkräfte und Eltern haben wir es geschafft den ersten Preis in Höhe von 1500.- Euro zu erhalten.

Mit dieser Zuwendung werden wir unsere Schülerbücherei weiter ausbauen und hier besonderes Augenmerk auf mehrsprachige Literatur und auf digitale Angebote legen.

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft ein herzliches Dankeschön an ALDI Süd und an alle, die uns unterstützt haben.

website banner aldi kampagne gutfuerswir