Nordic Walking für das SFZ Schwandorf
Das Sonderpädagogische Förderzentrum Schwandorf nahm auch in diesem Jahr wieder mit 5 Staffeln am Landkreislauf teil. Gemessen an der Schülerzahl dürften wir erneut die stärkste Gruppe einer Landkreisschule gewesen sein. Neben den Schülerinnen und Schülern liefen in diesem Jahr auch wieder 3 Lehrkräfte als Nordic Walking Staffel mit. Die Organisation der Fahrdienste und die Versorgung mit Getränken klappte dank der mittlerweile jahrelangen Erfahrung von Herrn Rentmeister.

Heimat

„Schwandorfer Beitrag zur bayrischen Geschichte“
 
Laudationes zu den Hauptpreisträgern des Schülerwettbewerbs
„Wir feiern Bayern – Heimat leben und gestalten“
Preisverleihung am 2. Juli 2018
im Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz

„Die sechste Jahrgangsstufe des Sonderpädagogischen Förderzentrums Schwandorf hat sich in herausragender Weise mit der Geschichte des Schwandorfer Blasturms, in dem Konrad Max Kunz am 29. April 1812 geboren wurde, auseinandergesetzt. Konrad Max Kunz komponierte im Jahr 1860 die Bayernhymne, die bei vielen Festen und Feiern in unserem schönen Bundesland ein fester Bestandteil ist. In einem Film verarbeiteten die Schülerinnen und Schüler die Wurzeln des Komponisten der Bayernhymne und dokumentieren auf Ihre Weise den „Schwandorfer Beitrag zur bayrischen Geschichte“. Unter Leitung des Klassenlehrers gelang es allen Beteiligten auch das Lehrer-Kollegium sowie die Schulfamilie des Sonderpädagogischen Förderzentrums in ihr Projekt mit einzubeziehen.“
Urkunde Heimat Preis

Bildungsregion Schwandorf
weihnachtsmarkt 2016 miniSeit 1. Mai 2017 ziert unseren Eingang das Schild der "Bildungsregion Schwandorf". Das Sonderpädagogische Förderzentrum Schwandorf hat aktiv in den Arbeitsgruppen "Übergänge organisieren und begleiten" sowie "Kein Talent darf verloren gehen – Jungen Menschen in besonderen Lebenslagen helfen" mitgearbeitet und seine Fachkompetenzen eingebracht. Der Schwandorfer Förderschultag wurde zum Leuchtturmprojekt ernannt. Als übergreifendes Projekt stießen wir die Diskussion zu einem überregionalen Zentrum für Bildung und Erziehung im Landkreis an. Auch dieser Aspekt wurde in den Leuchtturmstatus mit der Realisierungsstufe 3 erhoben.

Erste Hilfe bei Kindern und Jugendlichen
weihnachtsmarkt 2016 miniGemeinsam mit dem erfahrenen Rettungssanitäter vom Roten Kreuz Schwandorf Johannes Brenner machte das Personal des SFZ Schwandorf einen 8-stündigen Erste Hilfe Kurs. Besonderer Schwerpunkt war die Erste Hilfe bei Kindern und Jugendlichen. Initiiert wurde die Veranstaltung vom Sicherheitsbeauftragten der Schule Manuel Sausele. Am Ende der Ganztagsveranstaltung am Buß- und Bettag war allen Beteiligten wieder bewusst wie wichtig es ist einmal Gehörtes wieder mit Leben zu füllen.